LAMAWANDERN IM LAHNTAL 

  

 

WICHTIG ZU WISSEN

- Die Touren sind für jede Kondition und jedes Alter   

   geeignet;


- Sie werden von einem/r ortskundigen und erfahrenen   

   Llamero/Llamera geführt;
 
- Lamatrekking-Lahntal geht ganzjährig auf Tour;

- Festes Schuhwerk ist für die Touren Voraussetzung;

- Die Wanderungen finden teilweise auf unbefestigten    

  Wegen statt, eine Haftung wird nicht übernommen;

- Gäste mit Behinderung werden gebeten, sich zur  

  Planung der Wegführung bitte mindestens eine Woche 

  vorher anzumelden;

- Bei Unwettervorhersage, also bei Gewitter-, Sturm- 

  oder Hitzevorhersage über 30 Grad  finden die    

  Touren nicht statt;


- Auch die Entwicklung der aktuellen Pandemielage

  berechtigt den Veranstalter zur Absage der Touren


- Haben Sie besondere Wünsche, sprechen Sie uns an,
  wir planen Ihr individuelles Angebot gemeinsam.


- Hunde können die Touren leider nicht begleiten.

 

 

 

DAS LAHNTAL ZWISCHEN TAUNUS UND WESTERWALD

 

 

Das Lahntal, zwischen Taunus und Westerwald gelegen, bietet eine Fülle von Möglichkeiten Ihre Freizeit und Ihren Urlaub zu gestalten. Hier finden Sie in unmittelbarer Nähe zum Lahntal mit seinem beeindruckenden kulturellen Angebot in Taunus und Westerwald pure Natur. Bereits unweit von Weilburg trifft man in den Tälern und Höhen auf ursprüngliche Natur, auf rauschende Flüsse und Bäche und auf Ausblicke, die den Blick bei guter Sicht bis zum Feldberg schweifen lassen.

Lamatrekking-Lahntal in Weilburg lädt Sie ein, diese Natur von Taunus und Westerwald an der Seite unserer Lamas zu genießen und während der Wanderung mehr über Lamas und den heimischen Natur- und Kulturraum zu erfahren.  Nach einem erlebnissreichen aktiven Tag können Sie das Lama-Erlebnis dann gern gemeinsam in einem der zahlreichen regionalen Restaurants ausklingen lassen. Wir wünschen Ihnen eine erholsame Zeit!

 

 

 

 

 

 

HR4 Kurzreportage